Dezember 2015

Die Geschichte vom lahmen Gaul oder wie erkenne ich ob mein Geschäftsmodell auch in den nächsten Jahren noch erfolgreich laufen wird.

Es gibt viele Geschichten über die Indianer und wie sie sich um ihre Pferde gekümmert haben. Die Indianer wussten, dass jeder sein Pferd pflegen muss, denn lahme Gäule kann man ohne (Pflege) nicht mehr lange reiten.

Das gleiche gilt auch für Unternehmen – für jedes Unternehmen groß wie klein -   wenn die Qualität der Arbeit und die Qualität der Mitarbeiter und die Pflege von Mitarbeitern und Material stimmt sind wir schon ein Stück weiter.

Aber wie erkennen wir, ob die Art der Arbeit und wie wir sie machen noch das Richtige ist?

Also das Geschäftsmodell noch in die heutige Welt passt?

Als Einstieg ermitteln wir die VIER HARTEN und VIER WEICHEN FAKTOREN, also Unternehmenskennzahlen, die auf den berühmten Bierdeckel passen.

Je nach dem wo sich dann erste Abweichungen – speziell < als – erkennen lassen, beginnt dann der Dialog mit dem Unternehmer.

 

Zurück