Handwerk

Hilfe für’s Handwerk

Wir begleiten Handwerker häufig über viele Jahre. Zum Beispiel, Tischler (seit 2002), Fensterbauer, Heizung- Sanitärhändler. Viele der kleineren Einzelunternehmer haben selten jemanden mit dem sie sich auf Augenhöhe austauschen können. Hier geht es in der Regel um Arbeitszeiten, Stundensätze, Kalkulation, Nachkalkulation, Nachtragsmanagement, Gewährleistungen. Umgang mit Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern. Wann kann/muss der Unternehmer die Preise erhöhen oder kann man besser einkaufen?

Wie organisiere ich mich, mein Büro? Wer macht was? Wie gestalte ich den Wechsel von kleinen Kunden/Aufträgen zu großen Kunden/Aufträgen? Wann kann/muss ich zusätzliches Personal einstellen oder Kooperationen eingehen?

Wir rufen
Sie zurück

Ich habe die Datenschutzbelehrung gelesen und akzeptiere sie. Ich bitte um Kontaktaufnahme